< Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    


Ausflug ins Sernftal im Glarnerland

Findet statt am: 14.09.2014

Ort: Glarnerland

Kontakt: Michi

Wer diesen Februar die Generalversammlung von Queerdom besucht hat, mag sich vielleicht noch an eines der Highlights im Jahresplan erinnern. Unser Vereinsmitglied Michi De Vita-Läubli hat damals angekündigt, im Herbst einen Ausflug ins Glarnerland zu organisieren. Nun hat seine Planung Gestalt angenommen und die Details zu diesem geselligen und vielseitigen Anlass unter dem Motto "Geologie, Zeitgeschichte, Natur" sind da!

Ich werde Queerdom einen Teil der Schweiz zeigen, in dem viele zuvor noch nie waren. Gespickt mit meinem geologischen Wissen werde ich euch imposantes aus der Alpenbildung erzählen können. Dieses Gebiet im Glarnerland gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Gleichzeitig wandern wir in der Ebene des Sernftals auf den Spuren von Suworows Truppen, welche von den Franzosen bei Schneefall nach Elm verfolgt wurden. Im Anschluss besuchen wir das imposante Schieferbergwerk im Landesplattenberg, welche diesem Tal harte Arbeit, aber auch einen wirtschaftlichen Aufschwung bescherte. Am Schluss lassen wir den Tag bei feinem Glarner Essen ausklingen.

Datum: Sonntag, 14. September 2014

Treffpunkt 1: 8:00 Uhr vor dem Kiosk auf Gleis 1 in Schaffhausen

Treffpunkt 2: 9:00 Uhr bei der grossen Uhr in der Bahnhofshalle Zürich

Treffpunkt 3: 10:55 Uhr bei Bushaltestelle Elm Dorf

Anschliessend gemütliche Wanderung (rund 8km) der Sernf entlang auf den Spuren von Suworow (Via Suworow, Wanderweg Nr. 55) nach Engi. Zur Mittagszeit werden wir unterwegs gemütlich picknicken.

Vor 14:00 Uhr werden wir uns beim Pavillon des Landesplattenberg besammeln und an einer rund 2.5h allgemeinen Führung (Fr. 25.-) durch das imposante Schieferbergwerk teilnehmen. (Gutes Schuhwerk und warme Kleidung ist Pflicht!)

Im Anschluss werden wir im Gasthaus zum Adler (Dorfstrasse 68, 8765 Engi) eine Glarner Spezialität essen und gemütlich zusammensitzen. Rückreise individuell (z.B. 20:07 ab Engi, 22:43 in SH)

Das Essen: Zigerhörnli mit Schinken, Rahm und Apfelmus (Fr. 17.50) und gem. Salat (Fr. 6.50)

Wer Ziger nicht gerne hat, der bekommt den gleichen Gang, aber ohne Ziger!

Wichtig: Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt.

Anmeldung bis 24. August auf michael.devita-laeubli@gmx.ch + Angabe ob mit oder ohne Ziger

Zurück