Coming Out Day 2015 - Umfrageergebnisse

11.10.2015 11:31 von Peter

Nachdem wir gestern die Passanten in der Schaffhauser Altstadt befragt haben, präsentieren wir euch am Morgen des Coming Out Day einige Auszüge aus den Resultaten:

 

 

 

Was verstehen Sie unter dem Begriff Coming Out?
(Top 3 der Antworten)

1) Dazu stehen wie man ist!
2) Wenn sich Lesben oder Schwule "bekennen"
3) keine Ahnung

Welche Faktoren erschweren ein Coming Out?
(Top 3 der Antworten)

1) gesellschaftliche Diskriminierung
2) mangelnde Akzeptanz in der Familie und im Freundeskreis
3) vorherrschende kirchliche Meinung

Welche Faktoren erleichtern ein Coming Out?
(Top 3 der Antworten)

1) Akzeptanz im Familien und Freundenskreis
2) Öffentlichkeitsarbeit in unterschiedlichen Formen
3) Gespräche mit Personen in derselben Situation

Ist ein Coming Out überhaupt noch notwendig?
(Top 3 der Antworten mit häufigen Ergänzungen)

1) Ja, ....
.... weil es erleichternd ist
.... weil es gesellschaftlich notwendig ist
.... um das Selbstvertrauen zu stärken

2) Nein,
.... weil es eine Selbstverständlichkeit sein sollte
.... weil es ja nicht jeder wissen muss
.... weil es normal ist

3) Ja, aber....
.... ein aktives Coming Out ist nicht notwendig
.... jeder muss es selbst wissen
.... kommt drauf an wer man ist.

Wir danken den über 70 Schaffhauserinnen und Schaffhausern für die offenen und spannenden Gespräche! Aufgrund der breiten Präsenz von politischen Parteien im Wahlkampf war dies keine Selbstverständlichkeit.

Zurück